Wofür wir stehen

Der Mensch ist auf ein Leben in Gemeinschaft angelegt und ausgestattet mit der Freiheit sein Leben selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu gestalten.

Der Einzug in ein Altenzentrum ist ein neuer Lebensabschnitt. Das Alter erleben und gestalten, neue Möglichkeiten finden und die Herausforderung annehmen. Die Chance zu nutzen, das Leben und den Alltag positiv zu bewältigen, all dieses können Sie in unserem Haus. Wir pflegen bewusst eine Einladungskultur. Das heißt, wir legen Wert auf ein offenes Haus, das geprägt ist von Gastfreundschaft und einem guten Zusammenwirken von Jung und Alt.

Als katholisches Haus, in der Trägerschaft der katholischen Kirchengemeinde St. Kilian in Iserlohn-Letmathe, leben wir das christliche Menschenbild, nach dem der Mensch, als Ebenbild Gottes, einzigartig und in seiner Würde unantastbar ist. Auf jeden einzelnen unserer Bewohner, mit seinen Lebensgewohnheiten und seiner Individualität nach einzugehen, ist uns deshalb ein besonderes Anliegen.

Gemäß dieser christlich begründeten Zielsetzung möchten wir in unserer Einrichtung alten und pflege- bedürftigen Menschen, entsprechend ihrer vorhandenen Möglichkeiten, einen möglichst optimalen Wohn- und Lebensraum bieten. Für uns steht also Ihre Lebensqualität im Vordergrund, wobei die fachliche Qualifikation unserer Mitarbeiter selbstverständlich ist. Beispielhaft ist hierfür der hohe Fachkräfteanteil an Mitarbeitern in der Pflege. Unser Ziel und Anspruch ist also das Ineinandergreifen aller Bereiche unsres Hauses, damit unser St. Kilian Ihr neues Zuhause wird, in dem Sie sich so wohl fühlen können.

In unserer Hausbroschüre können Sie sich noch detailierter über unsere Einrichtung informieren.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit und unsere Ziele erfahren möchten, sprechen Sie uns gerne an. Wir sind für Sie da.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite. Schauen Sie sich gerne um und lernen Sie uns näher kennen. Wir freuen uns auch über Einträge in unser Gästebuch.