Unsere Adresse


Altenzentrum St. Kilian
Dechant-Meckel-Straße 9
58642 Iserlohn-Letmathe
 
Fon: 023 74/933-0
Fax: 023 74/933 666
 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die wichtigsten Fragen

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

In unserem Heimentgelt sind die wesentlichen Kosten wie Heizung, Wasser, Wäscheversorgung (ausschließlich chemische Reinigung) sowie auch Wäschekennzeichnung enthalten.

Zusätzliche Kosten entstehen für Ihren persönlichen Bedarf, z.B.

  •  Haarpflege, Fußpflege, Kosmetikartikel
  •  Arzneimittel, Taxi- und Krankenfahrten
  •  Telefon, Fernseh- und Rundfunkgebühren
  •  besondere Getränke oder Festlichkeiten

Heimentgelte siehe "Kosten"


Gibt es Besuchszeiten und Hausordnung?

Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Aus diesem Grunde ist es uns ein Anliegen, dass Sie Ihre Familie sowie Ihre Freunde und Gäste jederzeit empfangen können. Unsere Pforte ist i.d.R. täglich von 6:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Außerhalb dieser Zeiten wird Ihnen von den Nachtwachen nach dem Klingeln die Eingangstür geöffnet bzw. Sie nutzen Ihren Haustürschlüssel. Auf Wunsch kann Ihnen die Hausordnung ausgehändigt werden.


Wie ist das Zimmer, kann ich eigene Möbel mitbringen?

Alle Zimmer haben eine Grundausstattung. Das angebotene Pflegebett ermöglicht Ihren Komfort und Ihr Sicherheitsbedürfnis zu erfüllen. Nachttisch, Schrank mit Wertfach, Fernsehschrank, sowie Tisch und Stuhl gehören ebenso dazu, wie die eigene behindertengerechte Nasszelle (Dusche mit WC). Radio, Fernseh- und Telefonanschluss, Internetzugang (WLAN) sowie die Notrufanlage sind selbstverständlich vorhanden.

Auf Wunsch können Sie lieb gewonnene Gegenstände von zu Hause mitbringen. Selbstverständlich können Sie auch einen Kühlschrank mitbringen. Die Einzelzimmer haben, incl. Bad, eine Größe von ca. 20m². Die Doppelzimmer sind, incl. Bad, ca. 40 m² groß.


Haben Sie einen Garten?

Um das Haus schließt sich ein Garten mit sicheren Wegen, ungiftigen Pflanzen, Kräuterbeeten, Obstbäumen, einem kleinen Wasserspiel und gemütliche Sitzecken, die zum Verweilen einladen, an.


Was ist mit meiner Wäsche?

Unser Haus stellt Ihnen Bettwäsche, Handtücher und Waschlappen.
Die eigenen Kleidungsstücke werden von unserer hauseigenen Wäscherei gewaschen und gebügelt, sowie beim Einzug oder Neukauf mit Ihrem Namen gekennzeichnet. Dieser Service ist im Heimentgelt enthalten. Für Wäschestücke, die einer besonderen Behandlung bedürfen, bitten wir Sie, unser Wäschereipersonal zu kontaktieren.

Unsere Wäscherei ist sechs Tage die Woche für Sie geöffnet:
Mo–Fr 7:00–15:00 Uhr, Sa 7:00–13:00 Uhr.
Telefonisch erreichen Sie uns unter 02374/933 – 651.

Für Bettwäsche und Tischdecken arbeiten wir mit einer regionalen Wäscherei zusammen. Die Menge der Kleidungsstücke ist sehr individuell zu sehen, wir informieren Sie diesbezüglich gerne vor dem Einzug.


Kann ich meinen Hausarzt, Friseur, Fußpflege behalten?

Für uns ist es wichtig, dass Sie in all Ihren Lebensbereichen Ihre Gewohnheiten möglichst beibehalten können. Dazu gehört auch, dass Sie Ihren Hausarzt, Therapeuten, sowie den Friseur und die Fußpflege behalten können. Auf Wunsch sind wir bei der Vermitlung behilflich.


Wie ist das mit dem Essen?

Wir bieten täglich zwei Menüs als Mittagessen zur Auswahl.
Bei Bedarf werden die Menüs in spezielle Diät und Schonkost umgewandelt.

Wir bieten täglich sechs Mahlzeiten an, dazu gehören:
Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Abendbrot & Spätmahlzeit.

Die Mahlzeiten werden Ihnen parallel in unserem Speisesaal und auf den Wohnbereichen angeboten. Im Krankheitsfall werden die Mahlzeiten auch im Zimmer gereicht.

Zeitfenster:

Frühstück 8:00–10:00 Uhr
Zwischenmahlzeit 10:30–10:45 Uhr
Mittagessen 12:00–13:00 Uhr
Nachmittagskaffee 14:30–15:30 Uhr
Abendessen 17:30–18:30 Uhr
Spätmahlzeiten 20:30–21:00 Uhr

Wie ist die Medikamentenversorgung?

Gerne übernehmen wir Ihre Medikamentenversorgung. Mit der Kant-Apotheke (aus Letmathe) ist vertraglich die Lieferung und Qualitätssicherung geregelt. Es wird sorgfältig dokumentiert, sowie regelmäßige Qualitätsprüfungen und Unterweisungen vorgenommen.

  • Die Medikamente werden täglich geliefert und gegebenfalls monatlich in Rechnung gestellt.
  • Die Apotheke führt auf Wunsch Ihren Nachweis für die Krankenkasse oder bereitet Ihre Rechnung.
  • Wir übernehmen die gesamte Medikamentenversorgung.

Bekomme ich einen Haustürschlüssel?

Selbstverständlich bekommen Sie Schlüssel für

  • die Eingangstür
  • Ihre Zimmertür
  • Ihren Briefkasten
  • Ihr Wertfach.
Wenn Sie mehr über unsere Arbeit und unsere Ziele erfahren möchten, sprechen Sie uns gerne an. Wir sind für Sie da.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Internetseite. Schauen Sie sich gerne um und lernen Sie uns näher kennen. Wir freuen uns auch über Einträge in unser Gästebuch.